Hygienevorschriften


Petri Villa

Standortbezogenes Schutz- und Hygienekonzept

Städtisches Begegnungszentrum Petri-Villa – Baustr. 41 – 64372 Ober-Ramstadt

Stand 11.08. 2020

1. Maßnahmen zur Gewährleistung des Mindestabstands von 1,5 m 2. Nutzung von Mund-Nasen-Bedeckungen

3. Hygienemaßnahmen

4. Maßnahmen für den Ablauf und Dokumentation

Ansprechpartnerinnen in der Petri-Villa

S. Gleitsmann 0 61 54 / 702 39 11 s.gleitsmann@ober-ramstadt.de K. Mohn 0 61 54 / 702 39 10 k.mohn@ober-ramstadt.de

1. Maßnahmen zur Gewährleistung des Mindestabstands von 1,5 m

In der Einrichtung befinden sich Hinweisschilder für alle Nutzerinnen und Nutzer, welche auf die Abstandsregelungen hinweisen. Die Tische und Stühle in den Räumen sind so angeordnet, dass der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Der jeweilige Standort ist auf dem Boden markiert und soll beachtet und beibehalten werden. Es wurden je Raum mindestens 3 m2 pro Person berechnet, um den Abstand zu gewährleisten und der aktuell geltenden Verordnung zu entsprechen.

Erlaubte maximal zulässige Personenzahl in den einzelnen Räumen

Café

Seminarraum

Werkstatt

Alle Toilettenräume sind nur einzeln zu betreten.

2. Nutzung von Mund-Nasen-Bedeckungen

Foyer

Kleines Café (OG) Küche

4 Personen 2 Personen 1 Person

9 Personen 6 Personen 4 Personen

Beim Betreten und Verlassen und bei Gängen durch das Haus (z.B. auf die Toilette) muss eine Mund-Nasen-Bedeckungen getragen werden. Sobald bei Kursen, Veranstaltungen und Beratungen Platz genommen wurde, kann dieser abgenommen werden.

In Situationen, in denen die Einhaltung der Abstände erschwert ist, sollten die Beteiligten eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Bei Vorlage eines ärztlichen Attestes, dass das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nicht zumutbar ist, kann darauf verzichtet werden.

Als Mund-Nasen-Bedeckung sind auch Schals, Tücher oder Gesichtsvisiere möglich.

3. Hygienemaßnahmen

Personen mit Corona-typischen Symptomen bitten wir, sich von der Petri-Villa fernzuhalten.

Die Regeln der sogenannten Husten-Nies-Etikette sollen beachtet werden. Nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten bitte gründlich die Hände waschen! Berührungen, Umarmungen und Händeschütteln sollten unterlassen werden.

Spender mit Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion stehen im Eingangsbereich zur Verfügung. Häufig berührte Oberflächen wie Türklinken, Handläufe und Tische werden von Einrichtungsseite einmal am Tag gereinigt. Die Räume werden regelmäßig gelüftet, um die Innenraumluft auszutauschen. Mehrmals täglich, mindestens in jeder Pause und nach Ende der Veranstaltung ist von der Kursleitung eine Stoßlüftung bzw. Querlüftung durch vollständig geöffnete Fenster über mehrere Minuten vorzunehmen.

Nach Möglichkeit ist die gemeinsame Nutzung von Gebrauchsgegenständen (z.B. Kugelschreiber) so weit als möglich zu vermeiden. Sollte das nicht möglich sein, werden alle Materialien der Petri-Villa nach Gebrauch von den Kursleitungen desinfiziert.

Die aktuellen Verordnungen des Landes Hessen sind zu beachten und müssen eingehalten werden.

4. Maßnahmen für den Ablauf und Dokumentation

Die Nutzerinnen und Nutzer kommen pünktlich (nicht zu früh) zu den Kursen bzw. Beratungen und warten vor dem Eingang - den Mindestabstand beachtend - bis sie eingelassen werden.

Sie verlassen das Gebäude direkt nach Ende des Kurses bzw. des Termins.

Bei Beratungen kann das Walk and Talk Modell an der frischen Luft mit Mindestabstand gewählt werden.

Die Dokumentation der Anwesenheit aller Personen erfolgt bei Kursen, Veranstaltungen und Beratungen durch die jeweilige Ansprechperson. Die Liste wird von den Hauptamtlichen herausgegeben und enthält den Zeitpunkt der Anwesenheit, Name, Anschrift und Telefonnummer der betreffenden Personen. Die ausgefüllten Listen werden von den Hauptamtlichen kopiert, in einem zentralen Ordner gesammelt und einen Monat lang aufgehoben, so dass bei einer auftretenden Infektion die Daten schnell greifbar sind. Der Ordner wird sicher und nicht einsehbar aufbewahrt.

________________________________________________

Ich habe das Schutz – und Hygienekonzept der Petri-Villa gelesen, zur Kenntnis genommen und verpflichte mich, die genannten Maßnahmen einzuhalten bzw. für deren Einhaltung zu sorgen.

Ober-Ramstadt, den ................2020 .............................

Unterschrift

Name . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Funktion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .